Neubau Wohnungen

Übersicht über unsere Neubau Wohnungs-Projekte

Der Wunsch nach eigenem und individuellem Wohnraum ist ungebrochen. Und gerade die friesische Region mit ihrer Nähe zur Nordsee lockt jedes Jahr mehr Menschen durch ihre Ausbildungs- und Arbeitsplätzen, einem tollen Freizeitangebot sowie einem hohen Lebensstandard. Um zudem von den kurzen Wegen und der guten Infrastruktur profitieren zu können, entscheiden sich immer mehr Menschen für ein Leben hier in der Region. Es gibt viele Gründe, die für einen Neubau sprechen. So ist es bei einem Neubau zum Beispiel möglich, individuelle Wünsche umzusetzen, anstatt sich mit der bereits existierenden Immobilie arrangieren zu müssen. So können Sie sich ein Eigenheim ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Träumen schaffen.


Sie sind auf der Suche nach einer Neubauimmobilie? Unabhängig ob zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage, der Kauf einer Immobilie stellt oft die bedeutendste private Investition des Lebens dar. Hier finden Sie ausführliche Informationen zu aktuellen Neubau-Wohnungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne bei allen Fragen zu den unten angebotenen Immobilien.

Schortens (Upjever)

Wohnen in der Waldsiedlung - "Hyggekrog"


"Miteinander und Füreinander" beschreibt das Konzept dieser 20 Wohnungen, die in wunderbarer, grüner Lage von Schortens-Upjever in einem alten Schulgebäude gegenüber dem alten Fliegerhorst erstellt werden. Barrierefrei und zum Teil rollstuhlgerecht soll hier ein gemeinsames Wohnen von jungen und älteren Menschen mit und ohne gesundheitlichen Beeinträchtigungen ermöglicht werden.

"Gemeinsam" steht im Vordergrund. Dies wird unterstützt durch die Einrichtung von Gemeinschaftsräumen (anteilig in der Miete enthalten), in denen sowohl Veranstaltungen als auch Familienfeiern stattfinden sollen und einer großen Gemeinschaftsküche. Ebenso darf das Gartengelände mit einbezogen werden als Platz für Sport und Spiel, aber auch als Gelegenheit, sich z.B. einen Kräutergarten oder ähnliches anzulegen. Für alle Fragen rund um das Wohnen und evtl. auftauchende Probleme wird es einen Hausmeister/Kümmerer geben, ebenso eine Physiotherapiepraxis in der früheren Sporthalle der Schule.

Alle Wohnungen sind in sich abgeschlossen und über großzügige Flure zu erreichen, ins Obergeschoss gelangen Sie über einen Fahrstuhl. Das gesamte Gebäude wird gegenwärtig aufwändig saniert und mit modernster Technik und hochwertigen Materialien ausgestattet. Fußbodenheizung und Parkettböden auch in den Fluren sind nur zwei Beispiele. Alle Wohnungen im Erdgeschoss verfügen über eine Terrasse, die im Obergeschoss über Balkone. Große Fensterfronten bringen Licht in die Wohnungen und geben Ihnen die Möglichkeit, den Blick ins Grüne schweifen zu lassen.

Diese wunderbare Wohnanlage trägt den Namen „Hyggekrog“, was soviel bedeutet wie es sich gemütlich zu machen.

Sie haben die Möglichkeit, hier viele Jahre eigenständig zu leben in einer Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt.

Weitere Informationen & Übersicht über die Exposes

Jever

Alexander-Quartier: Modern, zentral und ruhig gelegen

Alexander-Quartier: Modern, zentral und ruhig gelegen
In exponierter Wohnlage der Marienstadt Jever entstehen zentrumsnah und ruhig gelegen acht hochwertige Eigentumswohnungen mit zwei bis vier Zimmern von ca. 63 m² - 175 m². Im Erdgeschoss befinden sich 6 Garageneinstellplätze sowie praktische Abstellräume. Das Haus wird über drei Wohnungen im 1. Obergeschoss und jeweils zwei im 2. und 3.Obergeschoss sowie einer Penthousewohnung im Staffelgeschoss (alle erreichbar mit einem Aufzug) verfügen. Die Wohnungen sind lichtdurchflutet, barrierefrei, mit gehobener Ausstattung und verfügen über einen großzügigen Balkon. Am Haus werden zudem 3 Carporteinstellplätze errichtet (gegen Aufpreis kann ein Carport- oder Garageneinstellplatz erworben werden). Die Wohnungen werden bezugsfertig (inkl. Malerarbeiten und Bodenbeläge, ohne Einbauküchen) erstellt. Aktuell befindet sich Haus 1 und Haus 2 im Bau. Haus 3 wird dann ca. 1/2 Jahr später begonnen. Fertigstellung Haus 2 = 30.10.2019 und Haus 3 = 30.10.2020. Das Haus 1 wurde bereits fertigestellt. Änderungswünsche können noch berücksichtigt werden.

Weitere Informationen Haus 2

Weitere Informationen Haus 3