Tipps und Tricks

häufige Fragen zum Onlinebanking

Sie haben Probleme mit dem Onlinebanking? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Die häufigsten Fragen haben wir Ihnen unten auf einen Blick zusammengefasst. Über den entsprechenden Link erhalten Sie die passende Antwort.

Falls Ihr Fehler nicht in der Auswahl aufgelistet ist, wenden Sie sich gern an unseren Internetbanking-Service.
Sie erreichen uns telefonisch:

  • jeden Wochentag von 8:00 bis 22:00 Uhr sowie
  • an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 13:00 bis 21:00 Uhr

Onlinebanking mit PIN/TAN

Wie lasse ich mein Konto zum Onlinebanking freischalten?

Nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie Ihr Konto oder Depot auch online nutzen möchten. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Rückmeldung auf Ihre Nachricht.

Ich habe meine PIN 3x falsch eingegeben oder vergessen

Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben, sprechen Sie bitte mit einem Mitarbeiter in einer unserer Filialen oder schicken uns über den Beraterkontakt eine E-Mail. Wir veranlassen dann, dass Ihnen eine neue Start- PIN zugesendet wird. Nach wenigen Tagen können Sie sich dann mit der Start-PIN beim Ersteinstieg wieder eine neue, eigene PIN vergeben.

Ich habe meine TAN-Anwendung gesperrt (3x falsche TAN)

Sollte Ihre TAN-Nutzung gesperrt sein, sprechen Sie bitte mit einem Mitarbeiter in einer unserer Filialen oder schicken uns über den Beraterkontakt eine E-Mail. Wir veranlassen dann, dass Ihre TAN-Nutzung entsperrt wird und Sie schnellstmöglich wieder arbeiten können.

Ich erhalte die Fehlermeldung "Der verfügbare Betrag wird überschritten."

Die Fehlermeldung "Der verfügbare Betrag wird überschritten." kann aufgrund folgender Kriterien angezeigt werden:

  • Das in der Onlinebanking Vereinbarung festgelegte Überweisungslimit pro Tag reicht nicht aus.
  • Ihr Dispolimit reicht nicht aus.
  • Ihr Kontostand reicht nicht aus.
  • Eine Scheckgutschrift ist noch nicht endgültig erfolgt.

Um das Limit für Ihr Onlinebanking ändern zu können, benötigen wir von Ihnen das unten stehende Formular ausgefüllt zurück. Anschließend werden wir Ihr Limit entsprechend anpassen.


Sollten Sie Ihr Dispolimit anpassen wollen, können Sie Ihrem Berater ebenfalls über ein Formular im unteren Bereich dieser Seite eine Nachricht zukommen lassen.

 

Wie erhöhe ich meinen "Verfügungsbetrag pro Tag"?

Um Ihr Limit zum Onlinebanking zu erhöhen, benötigen wir von Ihnen das unten stehende Formular ausgefüllt zurück. Anschließend passen wir Ihr Limit entsprechend an. Das Formular können Sie entweder in Ihrer Filiale einreichen oder per Fax an die Nummer: 04461 / 915 - 1659 senden.

 

Wie lautet die PIN für die Erstanmeldung im Onlinebanking?

Zur Erstanmeldung gehen Sie bitte gemäß der Anleitung vor. Geben Sie Ihre VR-Kennung ein und tragen Sie die PIN ein, die Sie von uns per Post erhalten haben. Voraussetzung ist ein bereits freigeschaltetes Konto zum Onlinebanking. Sollte Ihr Konto noch nicht freigeschaltet sein, können Sie die Freigabe durch das unten stehende Formular beantragen.

 

Wie richte ich das PIN/TAN Verfahren (FIN/TS) in der VR-Networld Software ein?

Auch bei dieser Frage haben Sie die Möglichkeit, eine Anleitung herunterzuladen:

Wie funktioniert das SmartTAN optic Verfahren?

Zur Nutzung des SmartTAN optic Verfahrens schauen Sie sich bitte das Video zur Nutzung dieses Verfahrens an. Hier wird im Detail vorgeführt, wie das SmartTAN optic Verfahren zu nutzen ist.

Ich habe Probleme mit der Erstellung von TAN Nummern

Wenn Sie sich erst einmal über das SmartTAN optic Verfahren informieren möchten, empfehlen wir das folgende Video. Starkes Umgebungslicht, z.B. von Schreibtischlampen, etc. können den Vorgang beeinträchtigen. Sollte es dennoch Probleme geben, versuchen Sie bitte folgendes:

  • Die Geschwindigkeit des Flicker Code kann über eine Schaltfläche reduziert werden. Stellen Sie diese auf etwa 75% ein.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät direkt auf der Bildschirmoberfläche aufliegt.
  • Das Gerät muss etwa im 45° Winkel auf den Monitor aufgesetzt werden.
  • Bei weiteren Problemen, wenden Sie sich bitte an unsere Banking Hotline.
Wie funktioniert das Internetbanking?

Eine ausführliche Bedienungsanleitung zum Internetbanking können Sie über den unten stehenden Link herunterladen. Die PDF Datei können Sie sich anschließend auch gern ausdrucken.

Ist Onlinebanking sicher?

Das Onlinebanking ist sicher. Allerdings muss man sich an gewisse "Spielregeln" halten. Weitere Informationen zur Sicherheit im Onlinebanking erhalten Sie über den unten stehenden Link. Dort erhalten Sie ausführliche Daten zu den verschiedenen Sicherheitsverfahren und Möglichkeiten, die Ihnen das Onlinebanking liefert.

Wieso funktioniert mein Lesegerät mit meinem Monitor nicht?

Unter bestimmten Voraussetzungen wie z.B. starkem Licht oder reflektierenden Oberflächen kann es Probleme mit der Erkennung des Flicker-Codes geben. Dazu kann der Lesemodus des Gerätes angepasst werden. Eine Kurzanweisung finden Sie hier

Onlinebanking mit HBCI

Wie lasse ich mein Konto zum Onlinebanking freischalten?

Nutzen Sie dieses Formular, wenn Sie Ihr Konto oder Depot auch online nutzen möchten. Sie erhalten so schnell wie möglich eine Rückmeldung auf Ihre Nachricht.

Wie erstelle ich ein Sicherheitsmedium in der VR-Networld Software?

Zur Erstellung Ihres Sicherheitsmediums können Sie unsere Anleitung zur VR-Networld Software verwenden. Diese können Sie über den unten stehenden Link öffnen und bei Bedarf ausdrucken.

Welche Sicherheitsmedien kann ich verwenden?

Alternativ zur Diskette oder zum USB-Stick können Sie ebenfalls eine HBCI-Chipkarte in Kombination mit einem externen Kartenlesegerät verwenden. Diese spezielle Chipkarte bietet Ihnen zurzeit die maximal mögliche Sicherheit im Onlinebanking und kann, zusammen mit dem Kartenleser, auch direkt über unseren Shop bestellt werden.

Wie richte ich das HBCI Verfahren in der VR-Networld Software ein?

Zur Einrichtung der VR-Networld Software önnen Sie unsere Anleitung zum Programm verwenden. Diese können Sie über den unten stehenden Link öffnen und bei Bedarf ausdrucken.

Wie bediene ich die VR-Networld Software?

Zur Bedienung der VR-Networld Software stellen wir Ihnen, über den unten stehenden Link, eine Kurzanleitung zum herunterladen zur Verfügung. Alternativ finden Sie im Programm über den Menüpunkt "Hilfe" ein Handbuch. Dort stehen im Detail hilfreiche Tipps.

Wo finde ich die Benutzerkennung zur Erstellung meiner Schlüsseldatei?

Die Benutzerkennung befindet sich auf dem INI Brief, den Sie von uns erhalten haben. Die Nummer beginnt in der Regel mit 6726211399...

Wo finde ich die VR-Kennung zur Erstellung meiner Schlüsseldatei?

Die VR-Kennung erhalten Sie entweder separat auf einem DIN A4 Blatt oder sie steht auf der Einrichtungsanleitung auf dem Deckblatt. Die Nummer beginnt immer mit VRK123456... wichtig - das VRK muss bei der Einrichtung komplett groß geschrieben werden.

Mein Sicherheitsmedium ist defekt oder wird nicht mehr gelesen.

Bitte beantragen Sie in der nächsten Filiale einen neuen INI Brief. Mit Ihrem alten Brief ist die Erstellung eines neuen Sicherheitsmediums leider nicht mehr möglich. Dieser Brief ist sozusagen verbraucht.

Sollten Sie eine Sicherheitskopie z.B. von Ihrem USB-Stick angefertigt haben, können Sie diese verwenden. Ebenso besteht die Möglichkeit, eine zweite Sicherheitskopie von Ihrem Sicherheitsmedium zu erstellen.

Ist Onlinebanking sicher?

Das Onlinebanking ist sicher. Allerdings muss man sich an gewisse "Spielregeln" halten. Weitere Informationen zur Sicherheit im Onlinebanking erhalten Sie über den unten stehenden Link. Dort erhalten Sie ausführliche Daten zu den verschiedenen Sicherheitsverfahren und Möglichkeiten, die Ihnen das Onlinebanking liefert.

Wo finde ich Updates für meine VR-Networld Software?

Updates innerhalb einer Programmversion sind kostenlos und können direkt aus der VR-Networld Software heruntergeladen werden. Alternativ finden Sie diese auch bei der Beschreibung zum Programm:

Hinweis:

Versionssprünge z.B. von Version 5.x auf 6.x müssen neu erworben werden. Dies können Sie schnell und einfach über unseren Shop erledigen: