Debit- und Kreditkarten im Vergleich

Finden Sie die Karte, die zu Ihnen passt

Mit einer Mastercard® oder Visa Karte bezahlen Sie weltweit ganz bequem und sicher. Unser Vergleich hilft Ihnen, die Kartenvariante auszuwählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

  BasicCard (ehemals Prepaid Kreditkarte) ClassicCard GoldCard
Kosten
Hauptkarte (pro Jahr)
25,00 EUR 29,00 EUR 69,00 EUR
Zahlungsweise Guthaben aufladen Abbuchung vom Girokonto Abbuchung vom Girokonto
Basisleistungen  
Weltweit bargeldlos bezahlen Ja1) Ja Ja
Weltweit Bargeld abheben Ja1) Ja Ja
Sicher im Internet bezahlen Ja1) Ja Ja
Karten- und Sperrservice rund um die Uhr Ja Ja Ja
Im Notfall eine Ersatzkarte Ja Ja Ja
Eigene Geheimzahl wählen Ja Ja Ja
Zusatzleistungen
Karten-Design wählen Ja Ja Ja
Verkehrsmittel-Unfallversicherung     Ja
Auslandsreise-Krankenversicherung     Ja
Reiserücktrittskosten-Versicherung     Ja
Reisegepäckversicherung      
Reiseserviceversicherung     Ja
Auslandsschutzbrief-Versicherung     Ja
Rabatt auf Reisepreis     Ja
Weitere Informationen Mehr zur BasicCard (ehemals Prepaid Kreditkarte) Mehr zur ClassicCard Mehr zur GoldCard
  1. Sie zahlen weltweit sicher an allen Akzeptanzstellen mit Online-Guthabenüberprüfung. Sie können grundsätzlich nur das zuvor eingezahlte Guthaben ausgeben. Es kann in bestimmten Fällen zu Offline-Transaktionen kommen, die auch zu einem negativen Saldo führen können, zum Beispiel bei Mautstellen, in Parkhäusern, bei Entgelten für den Auslandseinsatz, bei Nutzung von Geldausgabeautomaten oder bei Nutzung zu Kautionszwecken, beispielsweise im Hotel oder bei Autovermietungen.
  2. Bei einer Buchung über den Ticket-Service profitieren Sie von einer Rückvergütung in Höhe von 7 % auf den Ticketpreis (exkl. Steuern, Gebühren, sonstiger Aufschläge und Stornogebühren). Die Rückvergütung wird Ihnen innerhalb von sechs Wochen nach der Veranstaltung auf Ihr hierfür angegebenes Konto von cxLoyalty überwiesen. Bedingung für die Rückvergütung ist die Bezahlung des Ticketpreises mit der ExclusiveCard. Maßgebend sind die Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cxLoyalty.
  3. Alle Buchungen bzw. Änderungen müssen bei www.vr-meinereise.de powered by Urlaubsplus erfolgen und mit der DirectCard bezahlt werden. Urlaubsplus überweist Ihnen vier Prozent des bonusfähigen Reisepreises in der Regel im übernächsten Monat nach Reiseantritt auf Ihr angegebenes Girokonto (bei Nur-Flug pauschal 10 Euro pro Person und Buchung). Erläuterungen zum bonusfähigen Reisepreis entnehmen Sie bitte den "Bestimmungen für den Reisebonus" auf www.vr-meinereise.de.
  4. Die Rückvergütung von bis zu sieben Prozent erfolgt auf den Gesamtpreis der Reise für alle gebuchten Personen im Folgemonat des Reiseantritts durch Gutschrift auf Ihr Girokonto direkt von der MEHRWERK GmbH. Die Rückerstattung für Online-Hotelbuchungen erfolgt im übernächsten Monat nach Anreise. Es erfolgt keine Rückvergütung auf Steuern, Gebühren, Servicepauschalen, Zusatzleistungen bei Kreuzfahrten (An-/Abreisepaket (z. B. Flug oder Bus), Ausflüge, Treibstoffzuschläge u. dgl.), stornierte Buchungen, Fährtickets, Tourismusabgaben, persönliche Ausgaben (Minibar, Parkgebühren etc.), Kreditkartengebühren sowie einzeln gebuchte Versicherungen. Bei reinen Linien- und Charterflügen wird eine Rückvergütung in Höhe von 10 Euro pro Person gewährt. Im Einzelfall erheben Veranstalter bei Kartenzahlung gegebenenfalls ein gesondertes Entgelt.
  5. Bei der Buchung über den Reise­Service profitieren Sie von einer Rückvergütung in Höhe von 7 % auf den Reisepreis (exkl. Steuern, Gebühren, sonstiger Aufschläge und Stornogebühren). Die Rückvergütung gilt für alle Mitreisenden und ist nicht an einen Mindestpreis gebunden. Die Rückvergütung wird Ihnen innerhalb von sechs Wochen nach Reiserückkehr auf Ihr hier - für angegebenes Konto von cxLoyalty überwiesen. Bedingung für die Rückvergütung ist insbesondere die Buchung der Reise bei dem Reisevermittler und die Bezahlung des Reisepreises mit der ExclusiveCard. Maßgebend sind die Regel ungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von cxLoyalty.
  6. Geldautomatenbetreiber außerhalb von Deutschland können Entgelte für die Bargeldauszahlung berechnen. Diese Gebühren (Surcharge) werden nicht von Ihrer Bank erstattet.