Wahl der Vertreterversammlung

für die 14. Wahlperiode (2022 - 2026)

Ankündigung der Sitzung des Wahlausschusses gemäß § 3a
der Wahlordnung zur Vertreterversammlung (Listenwahl)
Volksbank Jever eG.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die Vertreterversammlung ist das Mitbestimmungsorgan der Volksbank Jever eG und vertritt die Interessen der über 20.000 Mitglieder
  • Unsere Vertreter sollen die Mitgliederstruktur der Bank abbilden (z.B. Geschlecht, Stellung im Erwerbsleben sowie die Regionen Jever, Schortens, Sande, Wilhelmshaben, Wangerland und Wangerooge)
  • Ein Vertreter vertritt 100 Mitglieder, rund 200 Vertreter und 20 Ersatzvertreter bilden die Vertreterversammlung
  • Die demokratische Wahl erfolgt durch die Mitglieder, jedes Mitglied hat eine Stimme
  • Jedes Mitglied kann sich selbst oder ein anderes Mitglied für dieses Amt vorschlagen
  • Die Amtszeit beträgt vier Jahre
  • Die Vorbereitung und Durchführung der Wahl obliegt dem von der letzten Vertreterversammlung gewählten Wahlausschuss

 

Unsere Erwartungen an Sie

  • Aktive Teilnahme an der Vertreterversammlung und an gesonderten Vertreterbesprechungen (insgesamt 2 Termine pro Jahr)
  • Konstruktive Anregungen, wenn Sie Verbesserungspotenziale bei unserer Bank erkennen oder auch durch Dritte Hinweise darauf erhalten
  • Weitgehende Nutzung digitaler Medien für den schnellen und ressourcenschonenden Austausch

 

Ihre Mehrwerte als Vertreter

  • Direkte Informationen über die Geschäftstätigkeit der Bank, u.a. im Rahmen von gesonderten Vertreterbesprechungen
  • Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats
  • Mitwirkung bei geschäftspolitischen Entscheidungen (im Rahmen der Vertreterversammlung)
  • Extra Kontingente für Kundenveranstaltungen
  • Regelmäßiger, digitaler Vertreterbrief mit weiterführenden Informationen
  • Direkter Kontakt zum Vorstand der Bank über eigene E-Mail-Adresse und ein eigenes Portal
Bis wann müssen die Wahlvorschläge vorliegen?

Die Wahlvorschläge müssen spätestens am 10. Oktober 2022, 17.00 Uhr, in schriftlicher Form bei der Volksbank Jever eG, Schloßplatz 3, 26441 Jever, eingehen. Über die Aufnahme in die Wahlliste entscheidet der Wahlausschuss.

Wer kann gewählt werden?

Wählbar sind natürliche, unbeschränkt geschäftsfähige Personen, die Mitglied der Genossenschaft sind und nicht dem Vorstand oder Aufsichtsrat angehören. Ein Mitglied kann nicht als Vertreter gewählt werden, wenn es das 70. Lebensjahr vollendet hat oder die Mitgliedschaft gekündigt hat oder aus der Genossenschaft ausgeschlossen worden ist (§ 26b der Satzung).