Kostenlose digitale Karte für Android Smartphones

Ab sofort kostenfrei bei Bestellungen bis zum 31. Dezember 2020

So bestellen Sie ihre digitale Karte

Schritt 1

In der VR-BankingApp finden Sie den Menüpunkt "Digitale Karten". Hier wird beim ersten Auswählen die Funktion "Digitale Karten" aus dem Google Play Store heruntergeladen.

Menüpunkt "Digitale Karten" in der VR-BankingApp
Digitale Karte aus dem App-Store herunterladen
Digitale Karten in der VR-BankingApp bestellen

Schritt 2

In der VR-BankingApp können Sie jetzt Ihre digitale girocard (Debitkarte) bzw. Mastercard® oder Visa Karte (Kreditkarten) bestellen.

Nachdem Sie die Funktion aus dem Google Play Store heruntergeladen haben, erscheint ein Icon "Digitale Karten" auf dem Screen Ihres Smartphones. Damit kann die Funktion "Digitale Karten" auch ohne Starten der VR-BankingApp und ohne Internetverbindung aufgerufen werden.

Schritt 3

Die PIN für Ihre digitale girocard wird Ihnen anschließend per Post zugestellt. Alternativ können Sie bei der Bestellung der digitalen girocard auch die PIN einer Ihrer vorhandenen physischen girocards übernehmen. Eine nachträgliche Änderung der PIN ist derzeit nicht möglich. Bei digitalen Mastercards® und Visa Karten nutzen Sie die bereits vorhandene PIN der physischen Karte.


Zum Bezahlen wählen Sie nach der Bestellung der Karten über den Schnelleinstieg "Digitale Karten" die gewünschte girocard oder Kreditkarte aus.

So funktioniert das mobile Bezahlen

Schritt 1

Mobiles Bezahlen - Einkauf erfassen

Prüfen Sie vor der ersten Nutzung, ob die NFC-Antenne in Ihrem Handy aktiviert ist.
Ihr Einkauf wird wie gewohnt erfasst. Die Karte an oberster Stelle ist aktuell zum Bezahlen aktiviert. Durch Drücken oder Wischen können Sie andere hinterlegte Karten auswählen und aktivieren.

Tipp: Nutzen Sie die ExpressZahlung

Mit der Funktion ExpressZahlung zahlen Sie noch schneller und bequemer als beim kontaktlosen Bezahlen mit der App. Sie müssen dafür nur das Display Ihres Smartphones aktivieren. Halten Sie es anschließend einfach an das Kontaktlos-Symbol des Terminals und führen Sie so die Zahlung durch. Die ExpressZahlung können Sie in Ihrer VR-BankingApp über das Menü der "Digitalen Karten" aktivieren.

Schritt 2

Mobiles Bezahlen - Smartphone ans Kartenlesegerät halten

Das Kassenpersonal aktiviert das Terminal. Wenn Sie eine Karte ausgewählt haben, halten Sie Ihr Smartphone mit dem Display nach oben einfach an das Kontaktlos-Symbol des Kartenterminals. Da die NFC-Antenne unterschiedlich positioniert ist, müssen Sie wahrscheinlich zunächst kurz ausprobieren, wie Sie das Smartphone beim Bezahlen am besten halten. Gegebenenfalls muss eine vorhandene Smartphone-Hülle entfernt werden, falls diese die Datenübertragung stört.

Schritt 3

Mobiles Bezahlen - Legitimation der Zahlung

Bei Beträgen über 50 Euro legitimieren Sie die Zahlung wie gewohnt durch die Eingabe Ihrer PIN. Wahlweise auch via Fingerabdruck, Muster oder Gesichtsscan (Sicherheitsfeatures Ihres Mobiltelefons).

Schritt 4

Mobiles Bezahlen - Bezahlterminal zeigt an, dass Zahlung erfolgt ist

Am Bezahlterminal wird angezeigt, dass die Zahlung erfolgt ist.


Wenn Sie auch Kundenkarten verwenden wollen, können Sie eine der vielen im Playstore verfügbaren Kundenkarten-Apps verwenden und dort Ihre Kundenkarten hinterlegen.

VR-BankingApp herunterladen

mobiles bezahlen QR-Code Download VR-BankingApp

Voraussetzungen für das mobile Bezahlen

Mobil bezahlen können Sie mit der VR-BankingApp. Voraussetzungen dafür sind:

  • NFC-fähiges Android,
  • Konto mit Online-Banking,
  • Nutzung eines TAN-Verfahrens.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • Die girocard (Debitkarte), die Mastercard® und die Visa Karte (Kreditkarten) können Sie mit der VR-BankingApp als digitale Karten in Ihr Smartphone integrieren.
  • Beträge unter 50 Euro können Sie mit den digitalen Karten in der Regel ohne Unterschrift und ohne Eingabe der PIN bezahlen.
  • Bei höheren Beträgen legitimieren Sie die Zahlung, indem Sie die PIN Ihrer digitalen Karte am Bezahlterminal eingeben.
  • Wenn Sie die Funktion ExpressZahlung aktivieren, ist eine digitale Karte als Standardkarte zum Bezahlen voreingestellt und Sie müssen nur das Display Ihres Smartphones aktivieren. Es ist nicht notwendig, die VR-BankingApp zu öffnen.
  • Ohne ExpressZahlung ist auch eine Bezahlung über den Schnelleinstieg "Digitale Karten" möglich.
  • Sie profitieren auch beim mobilen Bezahlen von der Cashback-Funktion. Zusätzlich zum Kauf können Sie bei ausgewählten Händlern zudem die Bargeldauszahlung an der Kasse nutzen.